Anti-Aging für Ihre Produktion

Kosmetikmaschinen von ROBOT FOOD TECH


Technische Daten

  • Alle Funktionen servogesteuert
  • Formatplatten im Schnellwechselsystem
  • Höhenverstellung automatisch über Rezeptanwahl

Leistung

1 Bahn bis zu 65 Tiegel/Minute
2 Bahnen bis zu 130 Tiegel/Minute
  Einzel- oder Doppeltakt

Verpackungsarten

  • Kunststofftiegel
  • Glastiegel
  • Metalldosen
  • Spender

Verschlusssarten

  • Aluminium- oder Kunststofffolien-Siegelung für vorgefertigte Platinen oder Rollenware
  • Aluminiumfolien-Bördelung, speziell für Metalldosen
  • Abdeckscheibe für das Produkt
  • Aufschleppdeckel
  • Schraubdeckel
  • Kolben für Spender
  • Bodenschutzkappe für Spender

Vorteile unserer Kosmetiklinien

  • Individuelle Anpassbarkeit durch modulare Gestaltung, zahlreiche Ausstattungsoptionen, breites Leistungsspektrum und Nachrüstbarkeit
  • Größte Flexibilität durch moderne Servo-Technologien, große Dosierbereiche und schnelle Formatwechsel
  • Höchste Leistung durch moderne Technik, hohen Automatisierungsgrad und bedienerfreundliche Handhabung
  • Exzellente Verfügbarkeit durch höchste Qualität, Langlebigkeit, steuerungstechnische Überwachung und Fernwartung
  • Höchste hygienische Ansprüche werden erfüllt durch glatte Oberflächen, CIP / SIP Fähigkeit, sowie leicht zu reinigende Komponenten basierend auf unseren Erfahrungen aus der Lebensmittelindustrie.

Ausstattung

Unsere Kosmetiklinien sind in der Standardversion mit der folgenden Ausstattung ausgerüstet:

  • Plattentransport
  • Tiegelzufuhr über Drehteller
  • Füllstation RCF
  • Siegelstation für vorgestanzte Platinen
  • Verschrauberstation mit servogetriebenen Vakuumköpfen
  • Ablaufband

Darüber hinaus bieten wir zahlreiche Ausstattungsoptionen, die im Folgenden ebenfalls beschrieben werden.


Tiegelzufuhr

  • Tiegelzufuhr über Drehteller oder externe Zuführung
  • Akustischer und visueller Alarm, wenn ein Nachladen erforderlich ist
Kosmetik 9

Staub- und Partikelabsaugung

Mit Hilfe der Staubabsaugung werden Fremdkörper und Schmutzpartikel vor dem Füllen aus den Behältern abgesaugt, um Verunreinigungen des Produktes zu vermeiden.

Kosmetik 2

Füllsystem

  • Bis zu 4 servogesteuerte Achsen (Kolbenantrieb zum Ansaugen und Ausstoßen des Produktes, Steuerung des Rotationsventils, Heben und Senken des Tiegels, Antrieb der Tiegeldrehvorrichtung)
  • Höchste Füllgenauigkeit für kleine bis große Füllgewichte
  • Optimales Füllbild durch servogesteuertes Heben und Senken der Tiegel sowie der Zusatzausrüstung einer Tiegeldrehvorrichtung
  • Idealer Produktabriss mit minimaler Nasenbildung durch variable Füllparameter, sowie programmierbarer Rücksaughubfunktion und Senken des Tiegels
  • Komplett beheizbares Füllaggregat, z.B. für Wachsabfüllung
  • Schnellwechselsystem für Produktwechsel ohne Leerfahren des Trichters. Füllaggregatwechsel mit Formatwechselwagen
  • Reinigung manuell oder automatisch über CIP/SIP

 

Tiegeldrehvorrichtung

  • Vermeidung von Lufteinschlüssen beim Füllvorgang, speziell z.B. bei Schultergläsern
  • Drehvorgang, Senken des Tiegels und Produktausstoß laufen parallel ab
  • Ideale Abstimmung durch Servo-Technologie
Füllsystem Kosmetik

Siegelstation für vorgestanzte Platinen

  • Auflegen vorgestanzter Platinen aus einem Magazin
  • Servogesteuerter Folienaufleger mit Tiegelzentrierung, dadurch exaktes zentrisches Auflegen der Platinen auf den Tiegel
  • Folienaufleger auch verwendbar für Abdeckscheiben
  • Vorsiegler, um ein Verrutschen der Siegeldeckel beim  Transport zu vermeiden

 



Siegelstation mit Messerstanze für Rollenware

  • System zur Folienabrollung und Stanzgitteraufrollung
  • Reduzierung von Folienverschnitt durch Einzelantrieb der  Abwicklungsrolle/Aufwicklungsrolle bei mehrbahniger Ausführung
Kosmetik 6

Schnellwechselsystem für Stanzen

  • Bedienerfreundliches System für einen schnellen Wechsel der Stanzen beim Formatwechsel
Kosmetik 3

Optionale Ausstattung für die Siegelstation

  • Siegelung für Kunststofftiegel mit Tiegelzentrierung
  • Spezielles, mehrstufiges Siegelverfahren für Glastiegel, um Unebenheiten des Siegelrandes optimal auszugleichen.
  • Bördelstation
  • Siegelparameter ( Temperatur/Siegelzeit und Druck) individuell einstellbar
Kosmetik 7

Verschluss mit Schraubdeckeln

  • Deckelzuführung über Sortiersystem oder Vorratsteller
  • Servogesteuerter Verschrauberkopf, drehmomentüberwacht mit Rechts-/Linkslauffunktion in mehrachsiger Ausführung
  • Nachverschrauber
Verschrauber

Optionale Ausstattung für die Verschrauberstation

  • Greiferwerkzeug für die exakte Aufnahme und Positionierung der Deckel über dem Tiegel, einfach umrüstbar auf Vakuumverschrauberkopfsystem
  • Speziell für empfindliche Deckel
Kosmetik 8

Tiegelausschleusung

  • Prüfstation für verschraubte Deckel
  • Auswerfer für nicht einwandfrei verschraubte Deckel
  • Ablaufband nach rechts, links oder geradeaus laufend
Abschub

Haben Sie Fragen zu unseren Maschinen? Wir helfen Ihnen gerne bei der Planung und Umsetzung einer Lösung für Ihren konkreten Anwendungsfall. Sie erreichen uns unter: